Rock Trip in Haselstein

Danke Haselstein, so muss man in den Tag der Deutschen Einheit starten! Das gut gefüllte Zelt war eine Einheit, wir sangen einheitlich unsre Songs und wir klatschten, tanzten und tranken einheitlich  Mehr geht wohl kaum.
Stopp! Doch geht! Aus den geplanten 4 Stunden wurden spontan 5 gemacht, sodass wir euch und eure mega Stimmung noch eine ganze Stunde länger genießen durften.
Haselstein, ihr ward super und ihr wisst, wie man feiert.
Vielen Dank an die Kirmesgesellschaft für den top Service und natürlich an die feierwütigen Gäste (vor allem unsere Freunde aus LA!) Wir kommen gerne wieder.

Wer uns noch einmal in der “alten Besetzung” sehen und hören möchte, kommt am 18.11. in den Club Z1 (Kornhaus) nach Hünfeld. Dort verabschieden wir uns nach 10 Jahren von Kati und Mario! Wir – und vor allem die beiden – zählen auf euch.

Eure Rock Tripper

Teile es auf ...